Was ist Kollagen?

Kollagen ist ein leimerzeugendes Eiweiß und einer der Hauptbestandteile (70 %) des Bindegewebes in der menschlichen Haut. Produziert wird es von den Fibroblasten, speziellen Zellen im Bindegewebe. Die Kollagenfasern bilden ein Netz, dem die Haut ihre Festigkeit, Textur, Dicke und Widerstandsfähigkeit verdankt. Kollagen ist auch für den Erneuerungsprozess der Haut verantwortlich. Je älter wir werden, desto mehr nimmt die Kollagenproduktion ab, was zu einem Verlust der Fülle der Haut und der Zunahme von Falten führt.

Verisol® Kollagen wird über das Verdauungssystem leicht absorbiert und ist dadurch sofort verfügbar, um von der Haut aufgenommen zu werden. Dank Collagen Lift™ Paris ist es daher möglich, die Gesamtmenge an Kollagen im Körper zu erhöhen und den Alterungsprozess der Haut umzukehren.

Im Jahr 2013 veröffentlichten die Hersteller von Verisol® Kollagen, dem Hauptbestandteil von Collagen Lift™ Paris, zwei klinische Studien, in denen die Wirkung von Verisol® auf die Haut getestet wurde. Neben der starken anti-oxidativen Wirkung verbessert Verisol® auch die biologischen Funktionen der Haut, stimuliert die Zunahme der Kollagendichte, blockiert die Kollagenabnahme in der Haut und verringert Falten um gute 50 %.  Klinische Studien ansehen.

Kollagen und Elastin sind die wichtigsten Bestandteile für den Erhalt der Struktur, der Festigkeit und der Elastizität der Haut und haben einen direkten Einfluss auf die Bildung von Falten.

Professor E. Proksch